Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Streichinstrumente

Die Familie der Streichinstrumente besteht aus Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass. Sie sind vielseitig einsetzbar, da Komponisten aller Epochen und Stilrichtungen solistische, kammermusikalische und orchestrale Literatur geschrieben haben und sie in Klassik, Pop, Rock und Volksmusik in verschiedensten Besetzungen vorgesehen sind.

 

Violine / Geige

  • Die Violine, auch Geige genannt, ist das höchste Instrument der Streicherfamilie. Schon kleine Kinder können damit beginnen, da es in verschiedenen Größen gebaut wird.

Viola / Bratsche

  • Die Viola, auch Bratsche genannt, ist tiefer gestimmt als die Violine und hat dadurch einen weicheren Klang. Da es sich um ein größeres Instrument handelt, wird meistens erst die Geige erlernt und später auf die größere Viola umgestiegen.

Violincello

  • Das Violoncello gehört zu den tiefen Instrumenten der Streicherfamilie. Sein Klang ist warm und rund. Das Violoncello wird in verschiedenen Größen gebaut, sodass auch schon kleinere Kinder damit beginnen können.

Kontrabass

  • Der Kontrabass ist das tiefste Streichinstrument. Auch der Kontrabass wird in unterschiedlichen Größen gebaut.

Hier finden Sie uns:

Musikschule Unterschleißheim
Johann-Schmid Straße 11
85716 Unterschleißheim
Tel: (089) 310 09 39 70
E-Mail:
www.Musikschule-Unterschleissheim.de

Öffnungszeiten:

 

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag:
10.00 Uhr - 13.00 Uhr

 

Und nach Vereinbarung

Bankverbindung:

 

Raiffeisenbank München Nord
IBAN: DE94 7016 9465 0003 5099 90
BIC: GENODEF1M08

Unsere Musikschule ist Mitglied im:

 

 

vdm-logo-transparent

logo vbsm